Gewerbe

Drei Geschäftsfelder bilden die Säulen des Erfolgs: Industrie und Automatisierung, Gebäude- und Energietechnik, sowie Haus- und Gewerbegeräte-Service. Somit reicht die Bandbreite von Projekten für und mit weltweit tätigen Stahlkonzernen bis hin zur fachgerechten Instandsetzung einer Spülmaschine in der Kantine eines Industriebetriebes. Im Gebäude- und Energiebereich gehören gewerblich genutzte Hallen und große Wohnkomplexe zu den Haupteinsatzgebieten. Auch Privatleute können sich an die Viersener wenden, wenngleich das eher selten vorkommt. Der Schwerpunkt liegt ganz klar auf dem B2B-Geschäft. Dabei ist nicht etwa jeder Techniker für alle Bereiche zuständig. „Wir vereinen drei eigenständige Abteilungen mit jeweils speziell geschulten Mitarbeitern unter einem Dach“, betont Octavio Pratas. Knapp 60 Leute beschäftigt Elektro Kettel derzeit.

Das Unternehmen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und hat auch durch Corona keine Umsatz-Delle bekommen. Der Nachwuchs wird zum großen Teil selbst ausgebildet. Neben den Bürokaufleuten von morgen lernen angehende Energie- und Gebäudetechniker sowie Elektriker mit der Fachrichtung Industrie und Automatisierungstechnik ihr Handwerk. Insbesondere im Bereich Steuerungsbau hat sich das Unternehmen kürzlich durch einen Umzug innerhalb Viersens deutlich vergrößert.

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Telefon: +49 (0) 2162 / 91 597-0 | E-Mail: info@elektro-kettel.de

Mitarbeiter im Team
46
Weltweit tätig
Erfolgreich am Markt seit
1969
Verlegtes Kabel 2020 in Meter
187.686
2021 | Elektro Kettel Nachf. Pratas & Kusche GmbH & Co. KG