Bewerbung in 2 Minuten

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

X

Die Smart Home-Welt

Smart Home-Welt-Header
Tipps & Anregungen

Über das Thema „Smart Home“ haben wir schon öfters geschrieben und Ihnen schon fünf gute Gründe genannt, warum es sinnvoll ist, Ihrem Zuhause zu einem intelligenten Update zu verhelfen. Heute geben wir Ihnen weitere Tipps an die Hand und bringen ein wenig Licht in die oft verwirrende Smart Home-Welt.

Sie haben sich bereits mit dem Thema beschäftigt, möchten am liebsten sofort loslegen und mit einem Smart Home Ihren Alltag erleichtern? Das sind schon mal die besten Voraussetzungen. Aber die unzähligen Optionen verwirren Sie? Oder Sie verwenden schon einzelne smarte Anwendungen und möchten diese erweitern bzw. ausbauen?

Wir sind für Sie da

Dann kommen wir ins Spiel. Wir beantworten nicht nur all Ihre Fragen, sondern gehen auf Ihre individuelle Wohnsituation sowie Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und planen alles bis ins kleinste Detail. Dabei informieren wir Sie u.a. über die Möglichkeiten, wie Sie die Energieeffizienz im Eigenheim steigern und den immer weiter steigenden Energiepreisen etwas entgegenzuwirken.

Aber ab wann spricht man eigentlich von einem Smart Home-System? Man unterscheidet generell zwischen smarten Komponenten und smarten Systemen. Komponenten sind nur einzelne „Gadgets“ wie smarte Türschlösser oder Lichtanwendungen, die aber nicht mit anderen Anwendungen vernetzt sind. Anders sieht es bei einem Smart Home-System aus. Dieses wird in die elektrische Infrastruktur des Gebäudes integriert.

Das sind die Anwendungsbereiche im Überblick:

  • Beleuchtung
  • Heizung, Lüftung, Klima
  • Haushaltsgeräte
  • TV- und Audiosysteme
  • Türkommunikation
  • Jalousien und Rolläden
  • Markisen
  • Gefahrenmelder
  • Einbruchschutz
  • Energie- und Datenmanagement
  • Garage und -tor
  • Gartengeräte

Bleibt nur noch die Entscheidung, was man benötigt und ob es ein funkbasiertes oder leitungsgebundenes System werden soll. Ein Funksystem ist einfach und kostengünstig zu installieren, beim Umzug leicht zu demontieren, einfach nachrüstbar und die Komponenten sind z.T. frei positionierbar.

Entscheiden Sie sich für ein leitungsgebundenes System sind sehr hohe Reichweiten möglich, die Störanfälligkeit ist gering, eine hohe Datenrate ist möglich und es sind keine Batterien notwendig.

Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden – wir beraten Sie von Anfang an.

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Telefon: +49 (0) 2162 / 91 597-0 | E-Mail: info@elektro-kettel.de

Arbeitstunden 2022
78848
abgeschl. Projekte 2022
797
Der Umwelt zu liebe
8 E-Autos
Telefonate 2022
62720
Fahrzeuge im Einsatz
38
Mitarbeiter im Team
58
Erfolgreich am Markt seit
1969
Weltweit tätig
Zufriedene Kunden
7354
Anerkannter Ausbildungsbetrieb
Aktuell bilden wir 10 junge Menschen in unterschiedlichen Berufen aus.
Energie für Ihre Projekte
100%
2022 | Elektro Kettel Nachf. Pratas & Kusche GmbH & Co. KG